«

»

Exchange 2010: Sendeconnector Portänderung

Oftmals ist es notwendig, den Port des Sendeconnectors anzupassen, um ihn ggf. an Vorgaben des Providers, falls die E-Mails z.B. per SMTP an einen Smarthost übertragen werden, zu ändern. Oft verlangen bestimmte Provider die Zustellung per SMTP nicht über den Port 25, sondern über den Port 587.

Da dies nicht in der Exchange-Verwaltungskonsole (EMC) durchgeführt werden kann, ist folgender Befehl in der Powershell/Exchange-Managementshell (EMS) notwendig:

  • Ändern vom Port: Set-Sendconnector “Name-des-Sendconnector” -Port 587
  • Anzeigen vom Port: Get-Sendconnector “Name-des-Sendconnector” | fl Port*
4 Besucher online
0 Gäste, 4 Bots, 0 Mitglied(er)
Meiste Besucher heute: 16 um/am 12:55 am UTC
Diesen Monat: 61 um/am 09-15-2021 12:11 am UTC
Dieses Jahr: 89 um/am 06-21-2021 05:10 pm UTC
Jederzeit: 144 um/am 12-02-2019 06:46 pm UTC